educate for future

Datenschutzrichtlinie

Datenschutzerklärung

 

Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist:
Renate Pielmeier
Pfarrer-Bock-Straße 17
93133 Burglengenfeld

info@educate-for-future.de

Telefon: 0177/ 3945938

Ich nehme den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden vertraulich, den gesetzlichen Datenschutzvorschriften, sowie dieser Datenschutzerklärung, behandelt. Nachstehend informiere ich dich ausführlich über den Umgang mit deinen Daten.

  1. Zugriffsdaten und Hosting

Du kannst meine Webseite besuchen, ohne Angaben zu deiner Person zu machen. Bei jedem Aufruf der Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, deine IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung meines Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung meiner im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung meines Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende deines Seitenbesuchs gelöscht.

Hosting

Die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite werden teilweise durch meine Dienstleister im Rahmen einer Verarbeitung in meinem Auftrag erbracht. Soweit im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung nichts anderes erläutert wird, werden alle Zugriffsdaten sowie alle Daten, die in dafür vorgesehenen Formularen auf dieser Webseite erhoben werden, auf ihren Servern verarbeitet. Bei Fragen zu meinen Dienstleistern und der Grundlage meiner Zusammenarbeit mit ihnen wende dich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit.

  1. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung und zur Kontaktaufnahme

2.1 Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung

Zum Zwecke der Vertragsabwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erhebe ich personenbezogene Daten, wenn du mir diese im Rahmen deiner Bestellung freiwillig mitteilst. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da ich in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung benötige und ohne deren Angabe der Vertrag nicht geschlossen werden kann. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Weitere Informationen zu der Verarbeitung deiner Daten, insbesondere zu der Weitergabe an meine Dienstleister zum Zwecke der Bestellungs-, Zahlungs- und Versandabwicklung, findest du in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden deine Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gelöscht, sofern du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung deiner Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt hast oder ich mir eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalte, die gesetzlich erlaubt ist und über die ich dich in dieser Erklärung informiere.

2.2 Kundenkonto

Ich erhebe personenbezogene Daten, wenn du mir diese bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilst. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da ich in diesen Fällen die Daten zwingend zur Eröffnung des Kundenkontos benötige und du ohne deren Angabe die Kontoeröffnung nicht abschließen kannst. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Ich verwende die von dir mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung deiner Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die Löschung deines Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über mein Kontaktformular erfolgen. Nach Löschung deines Kundenkontos werden deine Daten gelöscht, sofern du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung deiner Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt hast oder ich mir eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalte, die gesetzlich erlaubt ist und über die ich dich in dieser Erklärung informiere.

2.3 Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kundenkommunikation erhebe ich zur Bearbeitung deiner Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO personenbezogene Daten, wenn du mir diese bei einer Kontaktaufnahme mit mir (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilst. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da ich in diesen Fällen die Daten zwingend zur Bearbeitung deiner Kontaktaufnahme benötige. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Nach vollständiger Bearbeitung deiner Anfrage werden deine Daten gelöscht, sofern du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung deiner Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt hast oder ich mir eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalte, die gesetzlich erlaubt ist und über die ich dich in dieser Erklärung informiere.

2.4 Google Web Fonts

Auf diesen Internetseiten können, um Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, Schriften von Google Fonts verwendet werden. Google Fonts ist ein Dienst der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (Google). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen externen Serveraufruf von Google. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche der Internetseiten du besucht hast. Weiterhin kann die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert werden.
Die Fonts werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO eingebunden. Mit der Einbindung von externen Fonts möchte ich u.a. eine bedarfsgerechte ansprechende Gestaltung und die fortlaufende Optimierung meiner Webseite sicherstellen, sowie Ladezeiten sparen.
Nähere Informationen findest du in den Datenschutzhinweisen von Google, die du unter https://policies.google.com/privacy?hl=de abrufen kannst.

2.5  Datenschutzerklärung für Google reCAPTCHA

Zum Schutz bei der Übermittlung von Formularen verwende ich den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Dies dient zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Hierbei werden deine IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google gesandt. Deine IP-Adresse wird von Google  innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag der Betreiberin dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung dieses Dienstes auszuwerten und Spam zu verhindern. Dies stellt ein berechtigtes Interesse nach Art 6 Abs 1 S.1 lit f DSGVO dar. Die im Rahmen von reCaptcha von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit
anderen Daten von Google zusammengeführt.
Die Datenschutzbestimmungen von Google kannst du unter https://policies.google.com/privacy?hl=de einsehen.

 

  1. Durchführung von Online-Meetings und Webinaren - edudip

Für die Durchführung von kostenpflichtigen Meetings und Webinaren setze ich die Webinarplattform „Edudip“ ein. Edudip ist eine Onlineplattform der Firma edudip GmbH, Jülicher Straße 306, 52070 Aachen, E-Mail: info@edudip.com. Rechtsgrundlage ist Art 6 I S 1 lit b DSGVO – die Vertragserfüllung der gebuchten Meetings und Seminare.

Die Datenschutzerklärung von edudip findest du unter https://next.edudip.com/de/datenschutz

  1. Datenverarbeitung zur Zahlungsabwicklung

Bei der Abwicklung von Zahlungen in meinem Online-Shop arbeite ich mit diesen Partnern zusammen: technische Dienstleister, Kreditinstitute, Zahlungsdienstleister.

4.1 Datenverarbeitung zur Transaktionsabwicklung

Je nach ausgewählter Zahlungsart gebe ich die für die Abwicklung der Zahlungstransaktion notwendigen Daten an meine technischen Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für mich tätig sind, oder an die beauftragten Kreditinstitute oder an den ausgewählten Zahlungsdienstleister weiter, soweit dies zur Abwicklung der Zahlung erforderlich ist. Dies dient der Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Zum Teil erheben die Zahlungsdienstleister die für die Abwicklung der Zahlung erforderlichen Daten selbst, z.B. auf ihrer eigenen Webseite oder über eine technische Einbindung im Bestellprozess. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.
Bei Fragen zu meinen Partnern für die Zahlungsabwicklung und der Grundlage meiner Zusammenarbeit mit ihnen wende dich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

4.2 Datenverarbeitung zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung meiner Zahlungsprozesse

Gegebenenfalls gebe ich meinen Dienstleistern weitere Daten, die sie zusammen mit den für die Abwicklung der Zahlung notwendigen Daten als meine Auftragsverarbeiter zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung meiner Zahlungsprozesse (z.B. Rechnungsstellung, Abwicklung von angefochtenen Zahlungen, Unterstützung der Buchhaltung) verwenden. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung meiner im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an meiner Absicherung gegen Betrug bzw. an einem effizienten Zahlungsmanagement.

 

 

 

  1. Cookies

Ich setze auf meiner Webseite Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die dein Browser automatisch erstellt und die auf deinem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn du meine Webseite besuchst. Cookies richten auf deinem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich dadurch unmittelbar Kenntnis von deiner Identität erhalte. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und können somit keinem Nutzer direkt zugeordnet werden.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung meines Angebots für dich angenehmer zu gestalten. So setze ich technisch notwendige Session-Cookies ein, um die Einstellungen zur Cookiezustimmung oder Ablehnung von Cookies zu speichern. Diese Cookies werden nach Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meines berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Weiterhin können mit deiner Einwilligung von Drittanbieterdiensten Cookies zum Einsatz kommen. Rechtsgrundlage ist dann Art 6 I S 1 lit a DSGVO - deine Einwilligung. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die Dauer der Speicherung kannst du der Übersicht in den Cookie-Einstellungen des Webbrowsers entnehmen. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen. Weitere Erklärungen der eingesetzten Cookies, deren Zweck und Speicherdauer findest du in meiner Cookie-Richtlinie. Dort kannst du auch jederzeit deine Einwilligung zum Setzen von Cookies ändern und widerrufen.

 

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst deinen Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf deinen Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Jeder Browser verwaltet die Cookie-Einstellungen anders. Wie du Cookies deaktivieren kannst oder Einstellungen ändern kannst ist in den Hilfemenüs deines Browsers beschrieben (siehe auch Technikhinweise am Ende dieser Datenschutzerklärung).

  1. E-Mail Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

 

Auf Grundlage deiner ausdrücklich erteilten Einwilligung, durch Eintrag in den Newsletter/bzw. der Warteliste für den Online-Kurs übersende ich dir regelmäßig E-Mails mit Hinweisen zu neuen Terminen und Themen meiner Live-Sessions/ bzw. neuen Kursterminen an deine angegebene E-Mail-Adresse. Der Newsletter für die Live-Sessions und die Benachrichtigung für die Warteliste werden unabhängig voneinander behandelt. Das bedeutet, bei Eintrag in den Newsletter erhältst du nur Informationen zu den Live-Sessions, bei Eintrag in die Warteliste nur Informationen zu neuen Kursterminen. Für den Empfang dieser Mails ist die Angabe deiner E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug des Newsletters bzw. der Warteliste, werden die von dir angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Für eine wirksame Registrierung benötige ich eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch die Inhaber*in einer E-Mail-Adresse erfolgt, setze ich das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokolliere ich den Eintrag in den Newsletter/bzw. der Warteliste, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand/Infomailversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. In jedem Newsletter und jeder Infomail befindet sich dazu ein entsprechender Link. Die gespeicherten persönlichen Daten werden dann gelöscht, soweit du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt hast, oder ich mir eine darüber hinaus gehende Datenverwendung vorbehalte, die gesetzlich erlaubt ist und über die ich dich in dieser Erklärung informiere.

  1. Datensicherheit

 

Ich verwende auf meiner Webseite das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) zur Verschlüsselung. Ob eine einzelne Seite meines Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennst du an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste deines Browsers.

 

  1. Kontaktmöglichkeiten und deine Rechte

8.1 Deine Rechte

Als Betroffene/r hast du folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über deine von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung deiner bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    • die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird;
    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, du aber deren Löschung ablehnst;
    • ich die Daten nicht mehr benötige, du diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder
    • du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, deine personenbezogenen Daten, die du mir bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde deines üblichen Aufenthaltsortes wenden.

Widerspruchsrecht

Soweit ich zur Wahrung meiner im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden

 berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeite,

kannst du dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, kannst du dieses Recht

 jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken

 erfolgt, steht dir ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus

deiner besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung deines Widerspruchsrechts werde ich deine personenbezogenen Daten

 nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, ich kann zwingende

schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und

Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder

Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann

werde ich deine personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

 

8.2 Kontaktmöglichkeiten

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wende dich bitte direkt an mich über die Kontaktdaten in meinem Impressum oder das Kontaktformular.

  1. Änderung dieser Datenschutzerklärung - Stand

 

Durch die Weiterentwicklung meiner Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf meiner Webseite unter Datenschutz von dir abgerufen und ausgedruckt werden.

 

Stand: Januar 2022

 

  1. Technikhinweise zur Deaktivierung von Cookies - Anleitungen

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

X

sorry - kein Rechtsklick

Bitte respektiere die Urheberschaft. runterladen, oder speichern - nur mit Genehmigung